Tauchausflüge

In den Sommermonaten ist der Verein – zusätzlich zum wöchentlichen Clubtauchen – auf gemeinsamen Tagesveranstaltungen unterwegs. Zu den häufigsten Zielen zählen dabei beispielsweise der Blindsee, der mit seinen 16 Metern Tiefe besonders für Anfänger geeignet ist und in dem ein abgerutschter Bergwald zu entdecken ist, oder die Seen der Region Salzkammergut, wie der Attersee, Wolfganssee oder Gosausee. Weitere alljährliche Taucherlebnisse sind das Ab- und Antauchen zu Beginn sowie Ende der Saison, das Nikolaustauchen, Eistauchen oder Silvestertauchen. Gelegentlich macht sich der Tauchverein auch auf gen Süden ans Meer – weg von den heimischen Seen – wie zum Beispiel nach Kroatien oder Fuerteventura.

Allgemein kennzeichnen sich diese Ausflüge nicht nur durch die verschiedenen Tauchreviere, sondern auch primär durch das Gemeinschaftserlebnis, das gemeinsame Feiern und Zusammenkommen von den Mitgliedern und ihren Angehörigen.

Zu den Tauchausflügen wird zuvor per Newsletter eingeladen. Anschließend ist eine Anmeldung über den Vorstand erforderlich, damit die Aktivitäten entsprechend geplant werden können.